Datenschutzerklärung

Die für die Durchführung und Abwicklung der Lernplattformen von MBS-TRAINING erforderlichen personenbezogenen Daten von Ihnen werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Weitergabe von Ihren personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

Ausgenommen ist die Abwicklung der Bezahlvorgänge. Hierzu ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte (Zahlungsanbieter, Bankinstitute, Kreditkartenanbieter) zwingend erforderlich. Es werden nur die Daten übermittelt, die für die Durchführung der Bezahlvorgänge erforderlich sind.

Pflichten der Nutzer

Sie sind als Nutzer dazu verpflichtet, Informationen, die bei der Erstellung bzw. Änderung Ihres Nutzerkontos angegeben werden, wahrheitsgemäß anzugeben.

Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nicht an andere Personen weitergeben. Insbesondere dürfen Sie anderen Personen nicht erlauben, mit Ihren Zugangsdaten die Lernplattformen von MBS-TRAINING zu nutzen.

Unsere Videos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen sie weder kopieren, noch verkaufen, aufzeichnen, zwischenspeichern oder in irgendeiner anderen Art weiterverarbeiten.

Wenn Sie Ihre Pflichten verletzen, behält sich die Firma MBS-TRAINING vor, Ihr Nutzerkonto ohne vorherige Ankündigung zu sperren (und Ihre Daten zu löschen). Eventuelle Schadensersatzansprüche bleiben dadurch unberührt.